Traumfabrik

Deutschland 2019

Sommer 1961. Emil ist Komparse im DEFA-Studio Babelsberg und verliebt sich dort Hals über Kopf in die französische Tänzerin Milou. Die beiden sind wie füreinander bestimmt. Doch dann werden sie durch die Grenzschließung am 13. August 1961 getrennt. Ein Wiedersehen scheint unmöglich, bis Emil einen waghalsigen Plan schmiedet ... (Quelle: Verleih)

Barrierefreiheit

Dieser Film verfügt über eine barrierefreie Fassung mit Audio­deskription (AD) und Unter­titeln (UT).

AD/UT Greta DCP

Film-Informationen

Genre

Drama, Liebesfilm

Regie

Martin Schreier

Darsteller

Emilia Schüle, Dennis Mojen, Nikolai Kinski, Ken Duken, Heiner Lauterbach

Laufzeit

128 Minuten

FSK

Freigegeben ab 6 Jahren

Wählen Sie einen Ort um Vorstellungen für diesen Film zu finden.

Erklärungen

Was bedeutet "Greta"?

Mit der App "Greta" sind Audiodeskription und Untertitel über das Smartphone in jedem Kino abspielbar.

Weitere Infos

Was bedeutet "DCP"?

Die barrierefreie Fassung befindet sich auf dem DCP (digitale Filmkopie). Achtung: Momentan gibt es kein verlässliches System, mit dem sie abgespielt werden kann.

Weitere Infos